Office 365 ist die erste cloudbasierte Lösung, die die EU Model Clauses als Standardvertrags-klauseln anbietet.

Datensicherheit & Datenschutz

Alle(s) geschützt

Microsoft gewährleitet den Schutz und die Sicherheit Ihrer Daten und nimmt als Cloud-Anbieter eine führende Rolle im Bereich Datenschutz und Datensicherheit ein.

Datensicherheit

Geographisch verteilte und sich gegenseitig absichernde Rechenzentren in Europa: Dublin (Irland), Amsterdam (Niederlande)
Verschlüsselte Datenkommunikation über SSL
Permanenter Admin-Support
Garantierte Verfügbarkeit von 99,9%
SAS70- und ISO 27001-Zertifizierung für die Rechenzentren

Datenschutz

Office 365 erfüllt die Anforderungen der EU-Datenschutzrichtlinie 95/46/EG:
Standardisierte Erklärung zur Auftragsdatenverarbeitung - Microsoft ist Auftragnehmer und hält technische und organisatorische Maßnahmen ein.
EU-Standardvertragsklauseln für die legale Übermittlung personenbezogener Daten an Auftragsverarbeiter außerhalb der EU.
Weitere Informationen finden Sie im Office 365 Trust-Center.

Microsofts Cloud-Verpflichtungen

Im April 2014 hat die Artikel-29-Arbeitsgruppe, die 28 nationale Datenschutzbehörden der Europäischen Union repräsentiert, nach einer gründlichen Überprüfung der Microsoft-Unternehmens-Cloud-Verträge das Erfüllen der hohen Anforderungen für den Schutz der Privatsphäre bestätigt, die in den europäischen Datenschutzvorschriften festgelegt sind. Infolgedessen ist Microsoft das erste – und bisher einzige – Unternehmen, das diese Zustimmung erhalten hat. Die Zusicherung der Privatsphäre und der Datensicherheit hat erhebliche Auswirkungen für Unternehmen jeder Größe, sowohl in Europa als auch weltweit.
Blogpost von Brad Smith
Lesen Sie in einem Blogpost von Brad Smith, Microsoft General Counsel and Executive Vice President, die neuesten Entwicklungen in Bezug auf Vertrauen und Datenschutz in der Cloud
[www.blogs.technet.com | 11.11.2015 | 11:00]
Wichtige Themen in Bezug auf Datenschutz und deren Umsetzung bei Microsoft im Video erklärt:

Leistungsfähige Rechenzentren

Investitionen von mehr als 2,3 Milliarden US-Dollar in Geo-redundante Rechenzentren in Nordamerika, Europa und Asien.

Hinweis: White Paper zum Datenschutz in Bearbeitung

Microsoft lässt sich im Hinblick auf die datenschutzrechtlichen Fragen im Zusammenhang mit Office 365 Services regelmäßig rechtlich beraten und hat unter anderen einen "White Paper" zum Einsatz von Microsoft Office 365 für Bildungseinrichtungen erstellen lassen.
Das "White Paper" befindet sich derzeit in der Überarbeitung und wird an die veränderten Bedingungen nach dem Urteil des EuGH zum "Safe Harbor"-Abkommen und der neu verabschiedenen Datenschutzgrundverordnung angepasst.

Nach Abschluss der Aktualisierung werden wir Ihre entsprechenden eMail-Anfragen gerne wieder entgegennehmen.

Weitere Informationen

Microsoft Trust Center
Office 365 ist die erste und derzeit einzige cloudbasierende Produktivitätslösung, die jedem Kunden die EU-Standardvertragsklauseln (EU Model Clauses) anbietet.
[www.office.microsoft.com | 02.10.2015 | 15:01]
Compliance in der Microsoft Enterprise Cloud
Erfahren Sie mehr zur Datenspeicherung in der Microsoft Cloud: Wo werden meine Daten gespeichert? Nach welcher Grundlage verarbeitet Microsoft personenbezogene Daten?
[www.edu365.de | 02.10.2015 | 15:02]
Artikel-29-Arbeitsgruppe
Microsoft ist das erste – und bisher einzige – Unternehmen, das nach der Artikel-29- Arbeitsgruppe die europäischen Datenschutzbestimmungen vollumfänglich erfüllt.
[www.ec.europa.eu | 05.10.2015 | 16:50]
Download: Cloud Computing-Mythen
Ein Team aus Fachleuten und Beratern hat sich bei Microsoft mit oft auftretenden Mythen rund um Cloud Computing beschäftigt und klärt auf.
[www.edu365.de | 18.12.2015 | 13:20]